Verbinde dich mit uns.

VisualXmag.de

Heilpraktiker-Ausbildung Dresden: Qualifizierte Heilpraktiker Schule – erfolgreiche HP-Ausbildung seit Jahrzehnten

Gesundheit

Heilpraktiker-Ausbildung Dresden: Qualifizierte Heilpraktiker Schule – erfolgreiche HP-Ausbildung seit Jahrzehnten

Gehen Sie bei der Wahl der richtigen HP-Schule für Ihre Heilpraktikerausbildung keine unnötigen Kompromisse ein. Votieren Sie für die Heilpraktiker-Schule Dresden im Berufsverband Deutsche Naturheilkunde e.V. (BDN). Die Ausbildung bereitet Sie eindringlich auf die Tätigkeit als Therapeut der Naturheilkunde vor. In einer guten Anbindung aus Theorie & Praxis werden schulmedizinisches Wissen, Kenntnisse über umfangreiche Therapien bzw. deren Anwendung vermittelt.

Verlauf der Erziehung: Vorbildlich auf Ihre Möglichkeiten angepasst

Die Aufnahme der Heilpraktiker Ausbildung ist durch die Bank dann möglich, wenn laut Lehrprogramm ein neues Thema startet. Vor Anfang bekommen Sie eine persönliche Einleitung in das Lehrsystem. Die Heilpraktikerschule In Dresden bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten, die einwandfrei auf Ihre Vorkenntnisse, zeitlichen Ressourcen und individuellen Vorlieben angepasst sind.

Die 2 Jährige Vollzeit-Ausbildung zur Heilpratikerin findet immer montags bis freitags statt. Die Ausbildung in Teilzeit dauert angemessen Ihres Wissensstandes 24 – 48 Monate. Sie erfolgt jeweils 14-tägig freitagabends & samstags. Zum Heilpraktiker für Psychotherapie qualifizieren Sie sich in 12 bis 24 Monaten an der Abendschule im wöchentlichen Turnus. Ziel aller Wege der Ausbildung ist es, dass Sie die amtsärztliche Beurteilung erfolgreich absolvieren, um Heilkunde ohne Bestallung getreu Heilpraktikergesetz praktizieren zu dürfen.

Inhalt der Heilpraktikerausbildung: 22 Fachbereiche verbinden theoretischer bzw. praktische Bildung

Der theorie Unterricht an der Heilpraktikerschule in Dresden vermittelt u.a. Kenntnisse über Anatomie, Physiologie und Anamnese. Im praktischen Teil werden klinische Untersuchungsmethoden geschult. Zusätzlich absolvieren Sie ein Ambulatorium und Hospitanz. Parallel dazu stehen naturheilkundliche Erkennung von Krankheiten (Irisdiagnose, Kirlian-Fotografie etc.) oder Heilverfahren (z.B. Homöopathie, Phytotherapie, Akupunktur) im Brennpunkt. Darüber hinaus erlernen Sie Soft Skills wie Selbst- und Zeitmanagement. Insgesamt beinhaltet die Ausbildung zur Heilpratikerin 22 Fachbereiche und garantiert eine ideale Vorbereitung auf die schriftliche, mündliche & praktische Kontrolle.

Die Heilpraktiker-Schule Dresden: Zahlreiche Argumente sprechen für Akademie Naturheilkunde

Dank 24-jähriger Praxis versprechen die Lenker eine erstklassige Heilpraktikerausbildung zu fairen Preisen: Die Bildungsstätte ist durch den BDN & den TÜV Süd zertifiziert. Das Lehrkonzept entspricht höchsten Qualitätsanforderungen. Bei der Finanzierung der Heilpraktiker Ausbildung unterstützt Sie unter anderen der Berufsverband.

Außerordentlich stolz ist man auf die hohe Quote bestandener Abschlussprüfungen und den großen Marktanteil an Praxis-Niederlassungen der Absolventen. Eine individuelle Studienbetreuung, hervorragende Lehrdozenten und eine ideale praktische Heilpraktikerausbildung sind die Grundlage jener Erfolge. Wir bereiten die Werdenden Heilpraktiker eindringlich auf die Gründung einer eigenen Praxis vor – mit detaillierten Schulungen (zu Werbung, Recht etc.) und einer ausführlichen Konsultation.

Sogar nach Ihrem Abschluss profitieren Sie von vielfältigen Qualifikationsmöglichkeiten. Bis zu 120 Schulungen bietet der BDN an, wovon Mitglieder pro Jahr 50 gratis absolvieren können.

Sie sind sich unklar, ob die TCM Ausbildung zum Heilpraktiker das Richtige für Sie ist? Nutzen Sie die Info Tage und den Probeunterricht in Dresden.

Kontakt

Heilpraktikerschule Dresden

Nürnberger Straße 39 01187 Dresden

Telefon: Tel. 0351/2509367
www.heilpraktikerschule-dresden-bdn.de dresden@akademie-naturheilkunde.de

Continue Reading
dazu passende Inhalte...

Weitere Inhalte bei Gesundheit

    To Top